{fussballDe saison=1112|wettbewerbID=351910}

{fussballDe saison=1112|wettbewerbID=351910|tabelle=1}

B Jugend

  

Alle fußballbegeisterten der Jahrgänge 2001 & 2002 sind herzlich zum Training eingeladen.

Trainer
Tobias Blind
René Henke
Josha Nimmrichter
Kai Wörner
Steffen Wörz

  

Training Uhrzeit Ort
Mittwoch 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Sportplatz Neuffen
Freitag 18:00 Uhr - 19:30 Uhr Sportplatz Linsenhofen

 

 

Vergangenen Sonntag spielte unsere B-Jugend der SGM TÄLE in Zizishausen gegen den Tabellennachbarn TSV Oberensingen. Mit einem Sieg wäre der zweite Platz so gut wie gesichert gewesen, während eine Niederlage die ganze Geschichte nochmal spannend gemacht hätte. Nach einem furiosen Start beider Mannschaften stand es recht früh im Spiel schon 0:2 für die TÄLE Kicker. Kurz darauf verkürzte Oberensingen allerdings auf 1:2. Direkt mit dem Anspiel konnten wir durch Finn Henkes aus der eigenen Hälfte den alten Vorsprung von zwei Toren wiederherstellen. Kurz vor der Halbzeit gab es noch einen Elfmeter für die Gastgeber, welcher zum 2:3 Halbzeitstand führte. Nach der Pause wurde der Gegner zunehmend stärker. Es gab kaum noch Entlastung nach vorne. Es folgten die Treffer drei und vier für die TSV Oberensingen. Nach einer Umstellung im System und erneuten Einwechslungen auf Seiten der TÄLE Mannschaft, kam nochmal Schwung rein. Mit aller Kraft stemmte man sich gegen die drohende Niederlage. Nachdem das Spiel nach vorne endlich wieder funktionierte, konnte unser Dauerbrenner Simon Schmidt zehn Minuten vor Schluss zum 4:4 treffen. Das Spiel blieb bis zum Ende spannend und endete leistungsgerecht mit einem Unentschieden. Ein Ergebnis mit dem die SGM TÄLE sicher besser leben kann als die TSV Oberensingen. Platz 2 ist noch immer mit drei Punkten Vorsprung gesichert und wird auch in den kommenden Wochen so gut wie möglich verteidigt.
Es spielten: Marcel Seyerle, Moritz Schimanko, Nils Ruf, Benjamin Knöll, Tim Ruff, Jonathan Dolde, Leon Döbler, Patrick Breton, Nick Schweizer, Finn Henkes, David Kerov, Jona Kirchner, Julian Krohmer, Simon Schmidt.

An diesem Sonntag war der Tabellenführer aus ANTS zu Gast im Lettenwäldle, eine Mannschaft wie wir wo auch aus mehr als 5 Vereinen besteht. In der ersten Halbzeit waren die Gäste die klar spielbestimmende Mannschaft mit mehr Ballbesitz. Unsere Devise war es gut zu stehen und so wenig wie möglich zuzulassen. Bis auf zwei Angriffe die leider auch in unserem Tor untergebracht wurden ließen wir sehr wenig zu und kämpferisch und läuferisch war es diesen Sonntag eine deutliche Leistungssteigerung zu letzter Woche. Mit diesem 0:2 ging es dann auch zum Pausensprudel. Die zweite Halbzeit war ungefähr gleich, ANTS hatte das Spielgeschehen zu meist im Griff aber trotzdem traten wir jetzt noch Mutiger auf und versuchten den Gegner früher zu stören. Nachdem die Gäste das 0:3 durch einen Eckball erzielten konnten wir 10 Zeigerumdrehungen später den 1:3 Anschlusstreffer erzielen. Kurios dabei, dass unser Keeper Marcel Seyerle der in der zweiten Hälfte als Feldspieler auflief das Tor machte. Sonst passierte nicht mehr viel bis auf einen gehaltenen Elfmeter von unserem Torspieler Paul Ellinger. Trotz der kleinen Aufbäumung in Hälfte zwei geht der Sieg für ANTS völlig in Ordnung aber unserer Mannschaft muss man auch ein riesen Kompliment aussprechen da sie in jedem Spiel 90 Minuten lang kämpft und irgendwann wird das auch belohnt werden deshalb Köpfe hoch und dran bleiben.
Es Spielten: Marcel Seyerle, Paul Ellinger, Jakob Wagner, Maxi Nebenführ, Max Krieg, Georg Hossinger, Tim Wörz, Patrick Breton, Chrischi Tokic, Vincent Döbler, Max Leins, Bassam Al Touma, Denny Russo.

Unterkategorien

Geschäftsstelle

Burgstraße 3

72636 Linsenhofen

07025/911723

geschaeftsstelle(at)tsv-linsenhofen.de

Zum Seitenanfang