Vergangenen Sonntag spielte unsere B-Jugend der SGM TÄLE in Zizishausen gegen den Tabellennachbarn TSV Oberensingen. Mit einem Sieg wäre der zweite Platz so gut wie gesichert gewesen, während eine Niederlage die ganze Geschichte nochmal spannend gemacht hätte. Nach einem furiosen Start beider Mannschaften stand es recht früh im Spiel schon 0:2 für die TÄLE Kicker. Kurz darauf verkürzte Oberensingen allerdings auf 1:2. Direkt mit dem Anspiel konnten wir durch Finn Henkes aus der eigenen Hälfte den alten Vorsprung von zwei Toren wiederherstellen. Kurz vor der Halbzeit gab es noch einen Elfmeter für die Gastgeber, welcher zum 2:3 Halbzeitstand führte. Nach der Pause wurde der Gegner zunehmend stärker. Es gab kaum noch Entlastung nach vorne. Es folgten die Treffer drei und vier für die TSV Oberensingen. Nach einer Umstellung im System und erneuten Einwechslungen auf Seiten der TÄLE Mannschaft, kam nochmal Schwung rein. Mit aller Kraft stemmte man sich gegen die drohende Niederlage. Nachdem das Spiel nach vorne endlich wieder funktionierte, konnte unser Dauerbrenner Simon Schmidt zehn Minuten vor Schluss zum 4:4 treffen. Das Spiel blieb bis zum Ende spannend und endete leistungsgerecht mit einem Unentschieden. Ein Ergebnis mit dem die SGM TÄLE sicher besser leben kann als die TSV Oberensingen. Platz 2 ist noch immer mit drei Punkten Vorsprung gesichert und wird auch in den kommenden Wochen so gut wie möglich verteidigt.
Es spielten: Marcel Seyerle, Moritz Schimanko, Nils Ruf, Benjamin Knöll, Tim Ruff, Jonathan Dolde, Leon Döbler, Patrick Breton, Nick Schweizer, Finn Henkes, David Kerov, Jona Kirchner, Julian Krohmer, Simon Schmidt.


Geschäftsstelle

Burgstraße 3

72636 Linsenhofen

07025/911723

geschaeftsstelle(at)tsv-linsenhofen.de

Zum Seitenanfang