SGM Bempflingen/Grafenberg/Riedrich – SGM Täle I    0:2
In der zweiten Runde des Bezirkspokals musste Team 1 bei der ersten Mannschaft der SGM Bempflingen/Grafenberg/Riedrich antreten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand die Mannschaft ins Spiel und konnte die Kontrolle über das Spiel an sich nehmen. Nach einem Eckball von Jonathan war Nick mit dem Kopf zur Stelle und versenkte das Spielgerät zur beruhigenden 1:0 Führung im Winkel (13.). Dies gab dem Team noch mehr Sicherheit und der Gegner wurde weiter unter Druck gesetzt. Nach knapp einer halben Stunde wurde Jonathan über links auf die Reise geschickt. Dieser zog in die Box und seinen Schuss konnte der Keeper nicht sichern. Der mitgelaufene Marvin staubte zum 2:0 Halbzeitstand ab. Halbzeit zwei wollten wir genauso weiter machen. Dies gelang auf Grund von einigen Umstellungen nicht ganz. Der Gegner bekam mit der Zeit etwas mehr Spielanteile, aber man hatte das Geschehen jederzeit im Griff. In den letzten 10 Minuten wurde s noch mal etwas enger, da man diese in Unterzahl überstehen musste. Diese Phase wurde aber auch relativ souverän überstanden. Am Ende Stand ein verdienter 2:0-Sieg und der Einzug ins Achtelfinale. Wichtig für uns zu sehen war, dass die Mannschaft Reaktion auf das Debakel vom Wochenende gezeigt hat. So muss man auch in die kommenden Spiele gehen. Jungs weiter so und dran bleiben.                            
Für die SGM erfolgreich waren: Jonathan Dolde, Marcel Gassdorf, Robin Weiss, Paul Lepple, Marvin Staas, Jakob Weidlich, Nick Schweizer, David Wachter, Marvin Dümmel, Hannes Weidlich, Dean Glöckner, Christian Tokic, Nico Hemmerich, Mike Nachtnebel, Lukas Nachtnebel
SW

Geschäftsstelle

Burgstraße 3

72636 Linsenhofen

07025/911723

geschaeftsstelle(at)tsv-linsenhofen.de

Zum Seitenanfang