TSV Köngen II - SGM Täle I   2:6

Im Hinspiel hatte man gegen eine von der Ersten verstärkten Köngener Mannschaft unentschieden gespielt, doch schon beim Warmmachen zeigte sich, dass im Rückspiel eine komplett andere Mannschaft auf uns wartete.
In den ersten Minuten konnte man durch Ben und Tobi bereits mit 2 Toren für eine frühe Führung sorgen, die eigentlich für Sicherheit und Ruhe im eigenen Spiel sorgen sollte. Doch dem war nicht so. Unsere Mannschaft fand gegen den sehr tief stehenden Gegner keine Mittel und entschied sich viel zu oft unbedrängt für den langen Ball. Zudem fehlten Freilaufbewegungen im Mittelfeld und Aggressivität gegen den Ball. So hatte man mit einem schwachen Gegner zwar keine Probleme, kam aber viel zu selten zu guten Chancen, bis man vor der Pause doch noch einen Gang hochschaltete. In den letzten 5 Minuten des ersten Durchgangs sorgten mit Nico und Ibo zwei der kleinsten Spieler mit Kopfballtoren endgültig für einen sicheren Vorsprung.

Weiterlesen ...

SGM Neckartailfingen/Altenriet/Schlaitorf – SGM Täle II   10:0

Eine hochverdiente Niederlage gegen einen in allen Belangen überlegenen Gegner. Dennoch darf man den Kopf nicht in den Sand stecken, denn dass Gegner in dieser Altersklasse in Sachen Schnelligkeit, Größe und Ausdauer deutlich überlegen sind, kommt vor. Es gilt im Training noch mehr Energie zu investieren, um spielerisch einen Schritt nach vorne zu machen und in Zukunft auch gegen solche Gegner das Spiel enger halten zu können.

Kader: Moritz Eichhorn, Mika Singer, Ibo Tuncbilek, Jonah Döbler, Erik Nienstermann, Justin Bader, Levin Tuncbilek, Julian Bunz, Paul Schütze, Jan Henzler, Jonas Pfäffle, Marc Schosnig, Hüseyin Sahin

JW

 

SGM Täle II – TV Nellingen II   1:3

Aus dem Hinspiel war bekannt, dass wir auf einen sehr spielstarken Gegner treffen würden, und so war die Taktik, tief und kompakt zu stehen, um dann über die schnellen Außen zu Chancen zu kommen.
In der 6. Minute ging dieser Plan das erste Mal auf. Julian mit einem super Diagonalball auf Paul, der den herauskommenden Torhüter mit einem Lupfer überwinden konnte. Kurz danach ein weiterer starker Ball von Justin auf Hannes, der aber den Ball nicht auf das Tor brachte. In der 13. Minute war dann die gesamte Mannschaft nicht aufmerksam genug und ein Gegner konnte den Ball nach einem Freistoß komplett freistehend verwandeln, auch wenn nicht offensichtlich war, ob der Ball wirklich die Linie überschritten hatte. In der Folge übernahm Nellingen die Kontrolle, kam aber nur durch Fernschüsse oder nach Standards zu Chancen.

Weiterlesen ...

C-Junioren: TSV Wäldenbronn-Esslingen II – SGM Täle I   1:4

Nachdem man mit 3 Siegen und ohne Gegentor in die Kreisstaffel gestartet war, wollte die Mannschaft beim Gastspiel in Wäldenbronn daran selbstverständlich anknüpfen. Da die Leistungen jedoch nicht immer so gut waren wie die Ergebnisse, stellten wir auf ein 4-4-2 mit Raute um, um kompakter im Zentrum zu stehen und die Passwege kurz zu halten.
Der Start ins Spiel war optimal, denn nach 4 Minuten setzten mehrere Spieler gut nach, der Ball fiel Dylan für die Füße und der ließ sich die Chance nicht nehmen. Im Anschluss entwickelte sich aber ein sehr chaotisches Spiel, zu dem man selbst beitrug, weil man zu viele lange Bälle schlug, teils weil die Anspielstationen fehlten, manchmal aber auch scheinbar grundlos. Außerdem schlichen sich viele einfache Fehler ein. Dennoch war man eigentlich die bessere Mannschaft. In der 12. Minute schenkte man dann aber einen gerade erst gewonnen Ball wieder her und attackierte den Gegenspieler nicht, so dass dieser ausgleichen konnte. Davon ließ sich unsere Mannschaft aber nicht verunsichern und spielte weiter, auch wenn weiterhin nicht alles gelingen wollte. Kurz vor der Pause setzte sich dann Fabi im Strafraum gegen 2 Gegenspieler durch und behielt die Ruhe, bediente Lukas und dieser schob unbedrängt zur erneuten Führung ein.

Weiterlesen ...

Geschäftsstelle

Burgstraße 3

72636 Linsenhofen

07025/911723

geschaeftsstelle(at)tsv-linsenhofen.de

Zum Seitenanfang