Göppinger SV III – SGM TÄLE I   0:5

Da ein Großteil des Kaders verhindert war, reisten wir mit nur 12 Spielern nach Göppingen.

Dort war man gegen einen sehr schwachen Gegner von Beginn an überlegen, machte es sich mit vielen einfachen Fehlern aber selbst schwer. Kurz vor der Pause ging man dann doch noch in Führung, als der gegnerische Torhüter einen Freistoß von Levin ins eigene Tor lenkte.

In die zweite Halbzeit startete man deutlich konzentrierter und fokussierter. Nach nicht einmal 2 Minuten erzielte Julian nach einem Solo über das ganze Feld das 0:2. In der 47. Minute bekam man einen Foulelfmeter zugesprochen, den Justin sicher verwandelte. Nur 4 Minuten später machte wieder Justin mit einem direkt verwandelten Freistoß alles klar. Kurz vor Schluss erzielte Cedrik nach einer schönen Flanke von Justin dann noch den Endstand.

Ein verdienter Sieg gegen eine sehr schwache Mannschaft. Das Spiel hat aber auch gezeigt, dass wir uns deutlich steigern müssen, falls wir in der Staffel um den Sieg mitspielen wollen - und das beginnt im Training! Aber auch noch ein großes Kompliment an die Mannschaft, die sich in der Schlussphase vom Gegner nicht provozieren ließ, sondern das Spiel ruhig zu Ende spielte!

Kader: Dylan Gogel, Florian Arendt, Paul Leins, Paul Schütze, Erik Nienstermann, Cedrik Pfitzer, Levin Tuncbilek, Justin Bader, Ibo Tuncbilek, Jonas Pfäffle, Julian Hoffschult, Marc Schosnig

JW

Geschäftsstelle

Burgstraße 3

72636 Linsenhofen

07025/911723

geschaeftsstelle(at)tsv-linsenhofen.de

Zum Seitenanfang