SGM Täle III – ASV Achwald   1:2

Voller Einsatz, aber leider doch nicht gereicht
Schon vor dem Spiel lief nicht alles bei uns rund und Torwart Finn verletzte sich leider schon beim Aufwärmen und konnte nicht antreten. Vielen Dank an Jakub, der nicht lang zögerte und sofort einsprang.
Bis unsere Abwehr sich nach dem Anpfiff sortiert hatte, nutze der Gegner die Zeit und schon nach zwei Minuten fiel das erste Tor für den ASV. Aber Silas antwortet schon eine Minute später, nach einem starken Spielzug von der Abwehr aus, mit dem Ausgleichtreffer (1:1). Jetzt hatte auch jeder seinen Platz gefunden. Die Abwehr stand sicher hinten drin und das Zusammenspiel von unseren beiden Jans und Aaron, sowie Torwart Jakub klappte super. Auch Silas und Jakob brachten manchen Gegenspieler auf die Palme, indem sie schon früh den Angriff des Gegners blockten und um jeden Ball kämpften. Aber kurz vor der Halbzeit kassierte man dann doch ein Gegentor (2:1). Nach der Halbzeit setzte man den Gegner gleich unter Druck. Jakub blockte so manchen starken Schuss des Gegners souverän ab und Efekan und Luca spielten mit vollem Körpereinsatz. Aber auch der Gegner schlief nicht und stürmte immer wieder auf unsere Abwehrreihe mit  Jan. K., Jan B. und Aaron zu, die geschickt die Angriffe abblockten und damit den Trainer der Gegenmannschaft nicht gerade glücklich machten. Leider konnten wir auch einen 9-Meter nicht verwandeln, obwohl Efekan ihn stark schoss, aber der Torwart super reagierte, auch Jeremia hatte die Chance zum Ausgleich noch kurz vor dem Abpfiff auf dem Fuß. Schade, aber spielerisch mussten wir uns bei diesem Spiel sicher nicht verstecken.

SK

Geschäftsstelle

Burgstraße 3

72636 Linsenhofen

07025/911723

geschaeftsstelle(at)tsv-linsenhofen.de

Zum Seitenanfang