SGM Täle I – TSV Grafenberg   8:1

E1 Jugend SGM Täle weiter auf Erfolgskurs

Vier Spiele, vier Siege. Was für eine Ausbeute. Am Mittwochabend zur ungewohnten Anstoßzeit konnte uns auch der TSV Grafenberg nicht aufhalten. 

Das Spiel begann eigentlich wie immer, wir übernahmen die Initiative und erarbeiteten uns die ersten Chancen. Leider fehlten Burak, Mario und Niklas im Abschluss das besagte Quäntchen Glück. Marvin im Tor blieb unbeschäftigt, da Hannes, Jule und Nils die wenigen Konter der Grafenberger im Keim erstickten. Plötzlich wurde Mario im Strafraum gelegt und Yannik verwandelte den Strafstoß sicher zum 1:0. Tin setzte kurze Zeit später mit einem tollen Schuss in den Winkel einen drauf - 2:0.

Der dann einsetzende Regen- und Hagelschauer brachte unser Team völlig durcheinander. Mit einem Distanzschuss verkürzten den Grafenberger auf 1:2. Unser Team verkrampfte völlig und verzettelte sich unnötig in Einzelaktionen. Das Spiel war auf der Kippe, zum Glück erfolgte der Pausenpfiff.

Nach dem Pausentee und einer entsprechenden Ansprache stand dann ein völlig anderes Team auf dem Platz. Es wurden wieder die Zweikämpfe gewonnen und spielerische Lösungen gesucht. Nach einer tollen Kombination hämmerte Burak das Leder in den Winkel - 3:1. Kurze Zeit später konnte der Grafenberger Torsteher einen Gewaltschuss von Nils nur kurz abwehren, Burak vollstreckte den Abpraller. Es wurde nun fleißig gewechselt, Linus, Laura und Tobis fügten sich nahtlos ein. Nun war Nils wieder an der Reihe, er drosch das Leder von der Strafraumgrenze in den Winkel zum 5:1. Es wurde weiter herrlich kombiniert und ein Tor war schöner als das andere. Tin erhöhte auf 6:1, und dann erfolgte der Auftritt von unserer Jule. Aus der Distanz hämmerte sie das Leder unter die Latte zum 7:1. Was für ein Knaller. Kurz vor Schluss ließ sich Mario nicht zweimal bitten, er vernaschte seinen Gegenspieler und schob ein zum 8:1 Endstand. 

Was für eine Steigerung nach dem Wechsel, wieder eine tolle Moral gezeigt.

Nun geht es am 13.04.19 um 12:15 Uhr zum Derby nach Frickenhausen. Ein schwerer Gang, sind die Jungs aus dem Nachbarort bis dato auch noch ungeschlagen. Wir freuen uns auf diesen tollen Gegner und auf hoffentlich zahlreiche Unterstützung!

Es spielten: Marvin Secunde, Nils Jabben, Jule Balluff, Hannes Lutz, Yannik Schöllhammer, Burak Seker, Laura Hübsch-Dolde, Tobias Bohner, Tin Martinovic, Mario Hodisan, Niklas Kellewald

Tore: Yannik, Burak 2, Tin 2, Jule, Nils, Mario

TJ

E1 SGM Grafenberg1

Geschäftsstelle

Burgstraße 3

72636 Linsenhofen

07025/911723

geschaeftsstelle(at)tsv-linsenhofen.de

Zum Seitenanfang