Am vergangenen Sonntag stand das erste Auswärtsspiel der Saison an.  Nach dem gelungenen Auftakt zu Hause, hatte man sich einen weiteren „Dreier“ erhofft. Zu Beginn der Partie war man noch spielbestimmend und hatte einige gute Torchancen herausgearbeitet. Leider erzielten jedoch die Gastgeber mit ihrem ersten Angriff das 0:1. Es dauerte einige Zeit bis der TSV wieder ins Spiel zurück fand. In der 35. Minute fiel endlich der 1:1 Ausgleich durch Ousman Saidy, dies war dann auch gleichzeitig der Pausenstand. In der zweiten Spielhälfte erarbeitete sich die Mannschaft einige gute Torgelegenheiten, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Eine starke kämpferische Leistung der Gastgeber und ein insgesamt sehr schwache Mannschaftsleistung der Linsenhöfer, sorgten dafür, dass man aus dem Aileswasen nur einen Punkt mitnehmen konnte. Mehr Positives gibt es von diesem Auswärtsspiel nicht zu berichten.

Vorschau:
28.08.2016
TSV Linsenhofen - TSV Owen II
Spielbeginn:  15:00

Bereits am vergangenen Sonntag stand das erste Staffelspiel der neuen Saison auf dem Programm. Nie zuvor gab es so einen frühen Saisonstart und damit eine sehr knappe Vorbereitungsphase für die Mannschaft. Trotz zahlreicher „Urlauber“, war es aber jedoch gelungen, eine schlagkräftige Truppe aufs Feld zu schicken.
Bereits in der 1.Spielminute wurde der TSV „kalt“ von den Gästen erwischt. Durch ein schwaches Stellungsspiel der gesamten Mannschaft und dem nicht erfolgen Druck auf den Tischardter Mittelfeldspieler, konnte sich Christian Vidakovic den Ball in aller Ruhe auf seinen rechten Fuß legen und sehenswert ins obere, rechte Eck zum 0:1 "einschlänzen".
Dieser frühe Rückstand musste erst einmal verarbeitet werden und so dauerte es danach gut 10.Minuten, bis der TSV zu seinem Spiel fand und dem Tischardter Offensiv-Spiel etwas entgegen setzen konnte. Nach und nach wurden gute Torgelegenheiten herausgespielt und in der 26.Minute konnte der "reaktivierte" Markus Bauer zum 1:1 ausgleichen. Dieser Treffer sorgte für mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein in der gesamten Mannschaft und spätestens nach dem herrlichen  2:1 durch Jay Mouttou, wurden die Linsenhöfer tonangebend. Leider vergab man bis zur Halbzeit viele gute Chancen und somit konnte man sich nicht wirklich absetzen.
Die Gäste aus Tischardt gaben sich nach der Halbzeit keines Wegs geschlagen und hielten kämpferisch bei warmem Sommerwetter gut dagegen. Das erlösende 3:1 durch Tim Bauknecht in der 51.Minute sorgte für weitere Stabilität und stärkte den Glauben an den 1. Saisonsieg. Trotzdem blieben die Tischardter im Spiel und hatten mehrere sehr gute Torgelegenheiten, die entschärft werden konnten und bei denen man teilweise auch ein wenig Glück hatte. Schließlich sorgte Ousman Saidy in der 61. Minute für den Treffer zum 4:1.
Auch nach diesem Treffer, steckten die Tischardter nicht auf und forcierten nochmals ihre Offensivaktionen, trotzdem war dann der Anschlusstreffer zum 4:2 mehr oder weniger ein Geschenk der Linsenhöfer. Marvin Basta nutze dies geschickt in der 73. Minute.
Bei fast 30 Grad Außentemperatur und einer im Vorfeld intensiven Vorbereitung, merkte man beiden Mannschaften nun an, wie schwer es war, ein kontrolliertes Aufbauspiel nach vorne zu gestalten. Trotzdem erarbeiteten sich die Gäste noch einige gute Torchancen und auch der TSV hatte noch gute Kontergelegenheiten, die aber häufig, bedingt durch  schwindende Kräfte nicht konsequent zu Ende gespielt wurden. Am Ergebnis änderte sich daher nichts mehr und somit war der 1. Sieg der Saison 2016/2017 perfekt.
fokussieren.

3. Platz beim D-Jugend Turnier in Linsenhofen!
Im entscheidenten Spiel gegen den TSV Wolfschlugen konnten wir durch verwandelte Elfmeter von Lino, Jeremias, Lino und Robin und zwei gehaltene durch Katze Louis 4:3 gewinnen. Wir haben wie es sich für die Heimmanschaft gehört den 3. Platz geholt!
Aber jetzt von Anfang an: Im ersten Spiel gegen die SG Würtingen/Bleichstetten startete man offensiv und konnte gleich zeigen wer die Heimmannschaft ist. Einen Konter über links schloß Dennis zum 1:0  ab.
Gegen unsere Sportkameraden vom Nürtinger Waldheim stellte sich die Situation ein wenig schwieriger dar. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe und man trennte sich gerecht unentschieden 0:0.
Gegen  den TSV Grötzingen nahm man sich vor die 3 Punkte einzufahren. Man konnte sich eine Platzüberlegenheit herausspielen, konnte aber leider Großchancen nicht zum Torerfolg umsetzen.
Letztes Gruppenspiel gegen den TSV Ötlingen man war sich bewußt , jetzt ein Sieg und dann winkt das Endspiel. Man dominierte den Gegner,  aber da war das Problem das sich durch das ganze Turnier zog, man machte das Tor nicht.
Folge Spiel um Platz Drei, siehe oben, für uns alle ein super Erfolg der gebührlich gefeiert wurde.

3. Platz Liho

Stiefel

Trainer Bier

 

Hier stehen die aktuellen Spielpläne für unser Jugendturnier 2016

zum Download bereit:

 

Bambinis

Knirpse

F-Jugend

E-Jugend

D-Jugend

C-Jugend

B-Jugend

Turnierbestimmungen 

Der TSV Linsenhofen freut sich auf ein tolles Turnierwochenende, zahlreiche Zuschauer, spannende und faire Spiele.

Am 18.06 hatten wir einen Spieltag in Beuren. Abermals liefen wir mit 3 starken Mannschaften auf! Unser drittes Team mit Kaan und Tim wurde durch Ilkay und Maxi unterstützt. In einigen Spielen konnten wir sehr gut mithalten und es machte wieder riesigen Spaß auch selbst einmal auf Torejagd gehen zu können. Maxis starke Schüsse halfen da sehr oft, den Gegner im Zaum zu halten. Die Schnelligkeit und Ballfertigkeit von Tim sorgte immer wieder für gefährliche Szenen vor dem generischen Tor.
Unser zweites Team in Beuren bestand auch wieder aus Lenox, Bartu und Noah. Da Linus leider nicht konnte, verstärkte Matteo dieses Team mit seiner unbändigen Kampfkraft und Laufbereitschaft. Es lief sogar so gut, dass wir gegen die starke Mannschaft Bempflingen 1 sehr gut mithalten konnten. Gegen die anderen Teams der zweiten Mannschaften waren wir meist ebenbürtig teilweise sogar spielerisch überlegen.
Unser Team mit Luca, Samy und Lasse war in einer Gruppe mit fünf weiteren starken Teams eingeteilt. Hier zeigt sich langsam, dass die drei schon seit zwei Jahren zusammen Fußball spielen. Mit super Kombinationsspiel, Klasse Einzelleistungen und viel Einsatz beim Verteidigen des eigenen  Tores konnten alle Gegner klar beherrscht werden. Die Torausbeute hätte zwar manchmal etwas besser sein können, aber dadurch blieben die Spiele wenigstens immer spannend.
Jetzt freuen wir uns schon auf die anstehenden Turniere, die Anfang und Mitte Juli in Beuren und Linsenhofen stattfinden werden. Bis dahin werden wir in unseren Trainingsstunden bestimmt noch einiges dazu lernen, damit wir weiterhin viel Spaß haben.

bild1

bild2

bild3

bild4

Veranstaltungen

• 15.07.16 Elfmeter-Turnier

• 16.-17.07.16 Jugendturnier

• 17.07.16 Beachvolleyball-Ortspokal

 

Geschäftsstelle

Burgstraße 3

72636 Linsenhofen

07025/911723

geschaeftsstelle(at)tsv-linsenhofen.de

Zum Seitenanfang