Unsere 1. Mannschaft macht die Meisterschaft perfekt

Beim letzten Heimspiel der Saison 18/19  machten unsere aktiven Fußballer mit einem ungefährdeten 7:0 Erfolg die Meisterschaft der Kreisliga B perfekt. Ein überragend aufspielender Sebastian Buschmann steuerte dabei 5 Treffer bei. Die beiden übrigen Tore gingen auf das Konto von Daniel Morreira und Patrick Siegert. Damit hat sich die Mannschaft um Erfolgscoach Carlo Greco nach einer starken Saison den verdienten Lohn abgeholt.
Wir gratulieren dem Trainerduo Greco/Pellegrino und der Mannschaft ganz herzlich zur verdienten Meisterschaft und bedanken uns für die einzigartige Arbeit.
Nach Schlusspfiff der Partie brachen natürlich alle Dämme und die Meisterschaft wurde gebührend bis tief in die Nacht und darüber hinaus gefeiert.
Selbst beim eine Woche später stattfindenden Erdinger Meister Cup merkte man den Spielern noch die Strapazen der Feierlichkeiten an. Deshalb war an diesem Tag auch nicht mehr drin als 4 Punkte aus 5 Spielen, was aber der Freude über das Erreichte kein Abbruch tat.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Zuschauern und Sponsoren bedanken, die uns über die ganze Saison meisterlich unterstützt haben.
Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei unseren A/B-Jugendlichen und Simone Weiss, die während des Spiels und der Feier perfekt bewirtet haben.
Außerdem geht ein besonderer Dank an Sonja Roos für die Trikotwäsche, an Tine Hummel für die Sportlerverpflegung (Nervennahrung), an Dany Hübsch-Dolde für die Organisation der Party, an Jürgen ,,Reisi“ Reisacher fürs Streuen und an Axel Wachter fürs Grillen.
Alles in allem ist es aber ein Erfolg der über Jahre entstanden ist, der teilweise schon früh im Jugendfußball begann. Deshalb ein DANK an ALLE, die in den letzten Jahren für den TSV im Einsatz waren. Wir sind alle MEISTER!
Und nun verabschiedet sich die Mannschaft in die wohlverdiente Sommerpause um voller Elan die Vorbereitung zur Kreisliga A anzugehen. Mit euch Fans im Rücken ist auch in dieser Spielklasse mit einigen Überraschungen zu rechnen. 

aa Meisterbild HP

SGM Täle E1 sicherte sich am letzten Spieltag die Meisterschaft

Am vergangenen Samstag empfingen die SGM Täle E1 als Tabellenzweiter mit drei Punkten und drei Toren Rückstand den Tabellenführer FC Frickenhausen. Ein Sieg mit drei Toren Unterschied musste her um den FC noch von der Spitze zu schubsen.

Im Vordergrund stand nicht auf Biegen und Brechen den Tabellenersten einzuholen sondern zu zeigen, was man für ein tolles Team ist. Ziel war es, die Saison mit viel Freude und einem fairen und schönen Spiel so zu beenden.

Was dann aber auf dem Spielfeld ablief war einfach unglaublich! Ab der ersten Spielminute durften wir erleben, wie unsere Jungs und Mädels als geschlossene Einheit auf dem Platz agierten. Es wurde konzentriert ruhig und sauber kombiniert und um jeden Zentimeter gekämpft. Die Anspannung bei den Gegnern war deutlich zu spürbar. Wir mussten nicht lange warten bis Samy aus einem schönen Spielzug heraus den Ball sauber in die Maschen versenkte. Der FC hielt dagegen und konnte wenig später ausgleichen. Unser Team zeigte sich davon unbeeindruckt. Samy schoss uns postwendend in Front. Nur ein paar Zeigerumdrehungen später war es dann Yannik, der die Führung nach einem wunderschönen Zuspiel von Mario ausbauen konnte. Nun schlug die Stunde von Burak, er lupfte den Ball über den Keeper ins Netz zum 4:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

Weiterlesen ...

SGM Täle D1 : TV Unterbohingen    1:2

Die erste Niederlage in der aktuellen Runde und die Bitterste zugleich.
Gegen den Tabellenletzten wollte wir den Sack zu machen und den ersten Titel der Saison fürs Täle holen.
Doch leider konnten wir unser Vorhaben nicht umsetzen. Wir waren zu Beginn der Partie zu unkonzentriert, nicht bissig und konsequent genug. Die Lauf- und Spielbereitschaft war nicht wie gewohnt gegeben.
Dennoch gelang uns noch vor der Pause das 1:0 durch Joel, nachdem wir gefühlte 6 Großchancen vergeben hatten.
Auch die klaren Worte in der Pause halfen nicht, und so kam, was kommen musste. Durch einen Strafstoß der 1:1-Ausgleich und durch einen katastrophalen Fehler in der Spieleröffnung der Endstand 1:2.

Weiterlesen ...

TSV Köngen II - SGM Täle I   2:6

Im Hinspiel hatte man gegen eine von der Ersten verstärkten Köngener Mannschaft unentschieden gespielt, doch schon beim Warmmachen zeigte sich, dass im Rückspiel eine komplett andere Mannschaft auf uns wartete.
In den ersten Minuten konnte man durch Ben und Tobi bereits mit 2 Toren für eine frühe Führung sorgen, die eigentlich für Sicherheit und Ruhe im eigenen Spiel sorgen sollte. Doch dem war nicht so. Unsere Mannschaft fand gegen den sehr tief stehenden Gegner keine Mittel und entschied sich viel zu oft unbedrängt für den langen Ball. Zudem fehlten Freilaufbewegungen im Mittelfeld und Aggressivität gegen den Ball. So hatte man mit einem schwachen Gegner zwar keine Probleme, kam aber viel zu selten zu guten Chancen, bis man vor der Pause doch noch einen Gang hochschaltete. In den letzten 5 Minuten des ersten Durchgangs sorgten mit Nico und Ibo zwei der kleinsten Spieler mit Kopfballtoren endgültig für einen sicheren Vorsprung.

Weiterlesen ...

SGM Täle 3 - TSV Grötzingen05 2 3:0

Nachdem wir letzte Woche die sehr spielstarken Kirchheimer mit viel Einsatz und Laufbereitschaft besiegen konnten, ging es am Mittwoch gegen den nächsten sehr starken Gegner in unserer Gruppe, den TSV Grötzingen.
Das Hinspiel konnten wir in einer sehr kampfbetonten Partie mit 2:1 knapp für uns entscheiden. Die Grötzinger hatten also durchaus noch eine Rechnung mit uns offen und es versprach ein spannendes Spiel zu werden. Mit Nils in der Abwehr und Friedrich im Tor wurden wir von 2 starke Spielern kräftig unterstützt. Wir hatten uns vorgenommen nicht gleich ins offene Messer zu laufen, sondern die Grötzinger hinten erst mal spielen zu lassen, erst im 2. Drittel wirklich konsequent anzugreifen und mit einer gut funktionierenden 3er Kette ein Abwehrbollwerk aufzubauen. Immerhin hatten wir mit Samy, Luca, Noah und Elias eine extrem schnelle und brandgefährliche Offensive aufzubieten. Und unsere Abwehr aus Lasse, Nils, Justin und Thiago unterstützt durch Friedrich im Tor konnte so ziemlich jedem Angriff die Stirn bieten.

Weiterlesen ...

Termine 2019

  • 29.03. Jugendhauptversammlung
  • 05.04. Jahreshauptversammlung
  • 13.04. Arbeitsdienst
  • 01.05. Maiwanderung
  • 05.06. Seniorennachmittag
  • 28.06. Pflasterhock
  • 29.06. Pflasterhock
  • 19.07. 11m Turnier
  • 20.07. Jugendturnier
  • 21.07. Jugendturnier
  • 20.09. Übungsleiteressen
  • 28.09. Arbeitsdienst
  • 07.12. Jahresfeier

Geschäftsstelle

Burgstraße 3

72636 Linsenhofen

07025/911723

geschaeftsstelle(at)tsv-linsenhofen.de

Zum Seitenanfang