Suche

BERICHT DER ABTEILUNGSLEITUNG JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

Neuaufbau der 1. und 2. Mannschaft

Nachdem im Frühsommer 2023 der Abstieg aus der Kreisliga A2 nicht mehr zu vermeiden war und Feuerwehrmann Carlo Greco das Ruder nicht mehr rumreißen konnte, entschloss ich mich im Frühjahr 2023 nach einigen Gesprächen mit Matze Schwenkel, meine Ideen für den TSV Linsenhofen in der Vorstandschaft vorzustellen. Alle Anwesenden gefiel wohl der Vorschlag und wurde auch einstimmig angenommen, was Voraussetzung für mich war. Somit konnten wir dann ab 01.07.2023 neu losstarten.

Für die neue Saison 2023/2024 wurde dann zudem auch mit Marco Parrotta ein neuer und junger Trainer gefunden, der in seiner 1.Trainerstation als hauptamtlicher Trainer zusammen mit Tim Müller die 1.Mannschaft neu formieren und weiterentwickeln soll.

Die Vorstellungen, wie zukünftig in Linsenhofen Fussball gespielt werden soll, deckt sich absolut mit meinen Vorstellungen, die junge Mannschaft für die nächsten Jahre zu formen und weiterzuentwickeln. Der Hauptantrieb war natürlich, dass ich sehr viele dieser jungen Spieler im Juniorenbereich trainiert habe und für den Aktivenbereich vorbereitet habe. Das Projekt möchte ich noch eine Weile begleiten. Der Start bisher war sehr vielversprechend und für mich auch positiv gesehen.

In der 2. Mannschaft übernimmt weiterhin Rene Henke zusammen, jetzt mit Lukas Teml, die Führung, auch mit dem Hintergrund, viel enger an der 1.Mannschaft zu sein und vielleicht doch den ein oder anderen Spieler für die 1. Mannschaft weiterzuentwickeln. Wichtig ist auch die Bereitschaft sich in einer Wettbewerbssituation zu finden und nicht als „Hobbytruppe“ abzudriften. Bis heute liegt die Mannschaft nach 23 Spielen auf Platz 10 der Tabelle mit 22 Punkten und 37:74 Toren. Die letzten Spiele geben auch positiv Anlass dazu.

Auch hier ist sicher noch sehr viel Luft nach oben und ich denke das wird in den letzten Spielen noch besser werden, wobei ein einstelliger Platz erreicht werden sollte. Die Ansagen sind gemacht und die Mannschaft hat sich positiv geäußert, wieder noch mehr dafür zu tun. Wäre prima, zumal dort auch 4-5 junge Spieler sind, die Optionen nach oben haben und diese auch wahrnehmen sollten. Das wäre eine prima Sache für den TSV Linsenhofen.

Bei der 1. Mannschaft sind alle sehr positiv angetan, denn nach 23 von 26 Spielen liegt unsere ERSTE auf Platz 1 mit 60 Punkten und 115:21 Toren. Gegen den Mitfavoriten TSV Beuren gab es 2 Unentschieden und die Tür ist immer noch offen. Bedeutet, dass wir noch 3 wichtige Endspiele haben und hoffen, dass Beuren noch 1 Punkt liegen lässt. Wir marschieren konzentriert weiter…….

Wenn wir dann zum Saisonende immer noch auf Platz 1 stehen, wäre das eine unglaublich starke Leistung, die wir erhofft hatten, die aber nicht selbstverständlich war von Anfang an und auch nicht als Vorgabe galt. Das Trainerteam hat bis hier sehr gute Arbeit geleistet. Das hat man schon am Sennerpokal in Neuffen gesehen und auch in der Halle in Neckartailfingen. Es wird wieder guter technischer und schneller Fussball gespielt, der nicht nur den Einheimischen gut gefällt. Zudem sind wir bis ins Viertelfinale des Bezirkspokal gekommen.

Wichtig zudem in der neuen Konstellation ist, dass der Nachwuchs aus der SGM in den aktiven Bereich hineinwächst. Hier haben wir zusammen mit den 3 Jugendverantwortlichen mehr das Augenmerk auch auf unsere Eigengewächse gelegt und arbeiten enger zusammen. Sicher kann nicht alles auf einmal funktionieren. Der Wille ist da und es gibt immer kleine Erfolge zu verzeichnen.

Heißt für uns alle. Zusammenrücken und unser Hobby mit Spaß und Freude ausüben und immer gemeinsam nach vorne schauen, nicht zurück. Was war, ist vorbei.

Nicht zu vergessen und Danke sagen an:

Unsere Fans, die uns permanent unterstützen…..

Unser Grillteam Jörg mit den Junioren…..

Unser Jürgen Reisacher und unsere Dany

Alle Helfer rund um den Verein…..

Nicht zu vergessen Familie Roos…und natürlich alle Sponsoren, die ein Herz und den Geldbeutel für unseren Verein haben

Herzliche und sportliche Grüße

Martin Staas

Weitere Spielberichte...

Allgemein

Schnupperkurs Qigong

Schnupperkurs 4 x mittwochs Faszien Qigong mit Nicolewann: 26.Juni 2024, 03.Juli 2024, 10.Juli 2024, 17.Juli 2024wo: Otto-Maisch-Halle, Linsenhofen, GymnastikraumUhrzeit: 16.45 Uhr bis 17.45 UhrQigong ist

Weiterlesen »
2. Aktive Mannschaft Fussball

TSV Altdorf – TSV Linsenhofen II 4:2

Am vergangenen Donnerstag war unsere 2.Mannschaft zu Gast beim Aufstiegsaspiranten TSV Altdorf. Man war sich bewusst, dass dies eine Mammutaufgabe mit sich brachte, aber dennoch wollte

Weiterlesen »