Suche

KSG Eislingen 1 : SGM Linsenhofen Täle 2    1:10

Die Wege unserer D-Jugend Teams sind in dieser Runde sehr weit… Letzten Montag führte die Kreisstaffel unsere D2 ins Filstal nach Eislingen.

Natürlich wollten wir den 2. Sieg im 2. Spiel einfahren. Entsprechend motiviert reisten wir dort an.

Und es wurde furios! Bereits nach 3 Minuten dribbelte Ricardo über das halbe Feld und donnerte den Ball zur 0:1 Führung ins Netz. Nur 4 Minuten später erhöhte Till nach einer Flanke von Kaan auf 0:2. Petars Pass verwandelte Linus kurz darauf zum 0:3 und erhöhte vor der Pause auch noch auf 0:4. Und eigentlich waren noch etliche Chancen zu mehr Treffern herausgespielt worden.

Samy, ausnahmsweise mal im Tor, hatte einen äußerst ruhigen Tag. Vor ihm strotzte die Abwehr um unseren Abwehrchef Petar mit Noelia und Immanuel geradezu vor Selbstbewusstsein. Da ging mal eben gar nix durch! Und im Mittelfeld agierte Kaan oder Linus souverän als Regisseur, unterstützt durch die Aussenspieler Joel, Till und Lasse. Und im Sturm wurde es durch Ricardo, Ben, Finn ständig brenzlig im Strafraum.

Aber die Eislinger, Hut ab, hatten noch lange nicht aufgegeben. Nach der Pause begannen sie druckvoll und kamen auch kurz nach Wiederanpfiff zu ihrer eigentlich ersten Chance. Aus kurzer Distanz konnte ihr Stürmer den Ball in die Ecke spitzeln und auf 1:4 verkürzen.

Danach brachen jedoch die Dämme: Kurz geschüttelt, und los ging die wilde Fahrt auf das Eislinger Tor. Ricardo, Joel, Petar, Lasse trugen sich in die Schützenliste ein! Dazu kam auch noch ein unglückliches Eigentor der Eislinger. Besonders sehenswert war eine Einzelaktion von Joel, der über links die halbe Eislinger Mannschaft austanzte und dann mit viel Übersicht und uneigennützig auf Ben ablegte, der nur noch den Fuß hinhalten musste um das 1:10 zu erzielen!

Wieder einmal hat uns eine tolle Mannschaftsleistung einen ungefährdeten Sieg beschert. Super gemacht, weiter so!

Weitere Spielberichte...