Suche

Rückblick Jahresfeier am 25.11.2023

Am vergangenen Samstag fand traditionell wieder die Jahresfeier des TSV Linsenhofen in der Otto-Maisch-Halle statt.

In gewohnter Weise eröffnete der 1. Vorstand Matthias Schwenkel den Abend vor vollbesetzter Kulisse und berichtete über die sehr gute und erfolgreiche Vereinsarbeit. Er lobte unter anderem die ehrenamtliche Tätigkeit der Übungsleiter, das Mitwirken aller Sporttreibenden und allen Anderen, die sich in ihrer Freizeit durch ihr Engagement in den Verein mit einbringen.

Außerdem gab er einen Ausblick auf das Jahr des Vereinsjubiläums 2026. Zum 125jährigen Bestehen des Vereins wird der TSV den Sennerpokal ausrichten.

Die Organisation und Durchführung dieser Großveranstaltung stellt den Verein vor eine sehr große Aufgabe, die es zu bewältigen gibt. Der Vereinsvorsitzende ist aber der festen Überzeugung, dass mit beherztem Einsatz aller, dieses Projekt zu stemmen ist.

Anschließend übernahm Moderator Uwe Stingle das Micro und führte durch das Abendprogramm.

Die F-Junioren und Bambinis starteten mit ihrem Auftritt das Programm.

In einem gelungenen Bewegungstanz „Hannes aus der Knopffabrik “sorgten die Jüngsten für Auflockerung und Stimmung, da auch das Publikum zum Mitmachen animiert wurde.

Im Anschluss folgten die C-Junioren. Trainer Sasha hatte sich wieder was ganz Besonderes ausgedacht und startete die Moderation des Auftrittes in einem extravaganten Kostüm.

Diverse Showeinlagen mit unterschiedlichen Kostümen und Musiktiteln, sorgten für viele Lacher und ausgelassene Stimmung in der Halle.

Als nächster Programmpunkt folgten die „Style Busters“ mit Trainer Jens Burggraf, aka „Boggie“

Mit ihrem atemberaubenden „Hip Hop Showdance“ begleitet von wuchtigen Rhythmen und knalligen Outfits brachten die Mädels und Jungs die Halle zum Beben.

Die Trainer/innen und Übungsleiter/innen sorgten für den nächsten Programmpunkt mit der Einlage „Die fleißigen Handwerker“. Skurrile Arbeitsabläufe und Bewegungen der einzelnen Berufsgruppen,  sorgten für eine ausgelassene Stimmung und herzhaftes Lachen unter dem Publikum.

Es folgte die 2. Aktive Fußballmannschaft mit ihrem Auftritt.

In einem lustigen „Dirty-Dancing-Ballet“, verzückten die jungen Herren von der Bühne aus.

Den Abschluss des Programmes gestaltete die 1.Aktive Fußballmannschaft.

Dabei wurde die Germany`s next Topmodel-Jury der „Kopf verdreht“ und den maskulin auftretenden Damen flogen gerade so die Herzen aus dem Publikum zu.

In der Programmpause wurden am vergangenen Samstag folgende Mitglieder/innen für ihre Mitgliedschaft geehrt:

Für 20 Jahre Mitgliedschaft erhielten die silberne Ehrennadel:

Andrea Hemrich, Semra Uslu, Claudia Weiss, Thomas Krohmer,

Marco Stiefel

Für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten die goldene Ehrennadel:

Sonja Roos, Brigitte Tejkl, Karin Krais, Andreas Krayer, Michael Trippner, Willi Engel,

Reinhard Meister, Gerlinde Fausel, Thora Mall, Rainer Haußmann,

Für 50 Jahre Mitglied beim TSV Linsenhofen, was gleichzeitig die Ehrenmitgliedschaft bedeutet wurden geehrt:

Kurt Gruel, Helmut Dollinger

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt:

Wolfram Keimel

Für 70 Jahre Mitgliedschaft werden geehrt:

Edgar Schneider

Für 80 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt:

Oskar Fausel

Insgesamt kamen die Jubilare auf eine Summe von 860 Mitgliedsjahren!

Herzlichen Dank für die langjährige Treue beim TSV!

DJ Daveli eröffnete im Anschluss den Dance-Floor. Für wieder einmal perfekten Service an der Bar, gilt es vielen Dank zu sagen, an Organisator Michael Müller und sein Damenvolleyball-Team

Für eine gelungene Veranstaltung Bedarf es viel Planung im Vorfeld, dafür gilt es stellvertretend vielen Dank zu sagen an das Organisations-Team um Michael Feil, Daniela Hübsch-Dolde, Patrick Weiss, Adrian Lutz und David Wachter.

Ebenfalls großer Dank gilt dem Küchen- und Serviceteams des Chantale-Chors, die für eine perfekte Bewirtung der Veranstaltung gesorgt haben. Vielen Dank auch den Helfern des TSV, die in der Küche die Vorbereitungen der Speisen durchgeführt haben.

Der TSV Linsenhofen bedankt sich außerdem herzlich bei allen Sponsoren, die vor allem die Sachpreise zur Verfügung gestellt haben, die es beim Schätzspiel zu gewinnen gab.

Zu guter Letzt vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen die mit ihrem Engagement zu einer gelungenen Jahresfeier 2023 beigetragen haben.

Weitere Spielberichte...