Suche

SG Altdorf/Großbettlingen vs. TSV Linsenhofen I 0:2

Am letzten Dienstag mußte unsere 1.Mannschaft bei der SG Altdorf / Großbettlingen zum vorletzten Punktspiel antreten.

In den ersten 20 Minuten war unsere Mannschaft drückend überlegen und konnte innerhalb kürzester Zeit durch Marvin Dümmel zum 0:1 treffen und keine 10 Minuten später

erzielte Pascal Dümmel das 0:2. Es gab noch 3-4 gute Möglichkeiten, die entweder leichtfertig oder auch unkonzentriert vergeben wurde. Die Heimmanschaft konnte selten Angriffe nach vorne tragen. Sie wurden alle vor der Abwehr abgefangen und zunichte gemacht. Leider ging nach vorne ausser 2 Alumiumtreffer nichts mehr. Ein Fehler und Ballverlust im Mittelfeld

brachte die Heimmanschaft einmal den Vorteil eines Angriffs, der vorm Strafraum mit Foul endete. Den folgenden Freistoß parierte David Wachter sensationell zur Ecke. Leider verletzte er sich am Kopf, so dass er einige Minuten später verletzt ausgewechselt werden musste und anschliessend ins Krankenhaus gebracht werden mußte. Nico Hemmrich kam zum 1.Einsatz in der 1.MS. und es passierte auch nichts mehr, so dass wir mit den 3 Punkten nnach Hause fahren konnten. David Wachter geht es inzwischen besser und konnte die Klinik wieder verlassen.

Am nächsten Sonntag, den 26.05.2024, um 15 Uhr, empfangen wir den TSV Kohlberg zum letzten Punktspiel zuhause. Wenn die Jungs noch einmal 90 Minuten konzentriert auf dem Platz auftreten und wir das Spiel gewinnen können, findet sicher anschliessend eine rauschende Aufstiegsfeier statt, denn kann der TSV Beuren im letzten Spiel auch nicht mehr an uns vorbeiziehen.

Aber erst werden die Hausaufgaben gemacht, dann kann alles andere folgen……

Weitere Spielberichte...