Suche

TB Neckarhausen – SGM Täle II   1:2

Zum ersten Spiel unserer neuformierten Mannschaft waren wir zu Gast beim TB Neckarhausen. Alle waren gespannt, wie die Kicker des 2011er-Jahrgangs die Umstellung von der E-Jugend zur D-Jugend meistern würden. In der Mannschaftsaufstellung befanden sich mit Linus, Ben, Ricardo und Noelia aber auch Kicker, die in der letzten Saison bereits in der D-Jugend ihr Können unter Beweis stellen konnten. Also sehr spannend, wie sich das Spiel entwickeln würde.

Nach den ersten 10 Minuten, die eher durch vorsichtiges Abtasten geprägt waren, fanden wir besser ins Spiel und Harun hatte zwei sehr aussichtsreiche Chancen auf dem Fuß. Leider scheiterte er aber entweder am guten Torspieler oder an den vielen Gegenspielern im Abwehrzentrum der Neckarhäuser. Dann war es nach 15 Minuten aber endlich so weit. Linus nahm einen vom TBN abgewehrten Ball etwa 15m vor dem Tor auf und schob überlegt und unhaltbar für den Torspieler zum verdienten 1:0 ein. Das war ein Jubel. In den folgenden Spielminuten drehte der TBN dann mächtig auf. Aber unsere von Jaarne sehr gut organisierte Abwehrreihe mit Noelia und Nico hielt dem Druck stand. Linus hatte das Mittelfeld gut im Griff, die Außenspieler Robin, Mathis, Nikolas, Jonas und Sebastian sorgten immer wieder für gefährliche Spielzüge. Unsere Stürmer Ben und Harun hatten leider immer wieder etwas Pech, dass die Bälle entweder knapp das Tor verfehlten oder vom Torhüter gerade noch entschärft werden konnten.

Und dann kurz vor der Halbzeit stand es plötzlich doch 2:0 für die SGM. Einen weiten Ball von Noelia konnte der Abwehrspieler des TBN nicht richtig verarbeiten, so dass der Weg zum Tor für Moritz total frei war. Er schnappte sich die Kugel und schob überlegt in die Ecke. Dies war dann auch zugleich der Halbzeitstand. Wir konnten uns damit von der aufregenden ersten Spielhälfte erholen.

In der zweiten Halbzeit wollten wir an die gute Leistung anknüpfen und wenn möglich schnell das entscheidende dritte Tor erzielen. Leider passierte genau das Gegenteil. Einen langen Ball der Neckarhäuser hatte Noelia etwas unterschätzt. Beim anschließenden Abwehrversuch traf sie dann leider nicht den Ball, sondern den Fuß ihres Gegners. Den fälligen Strafstoß verwandelten die Neckarhäuser mit Glück zum Anschlusstreffer. Ricardo hatte die richtige Ecke, musste den Ball aber leider doch passieren lassen. Jetzt drehten unsere Gegner erst richtig auf. Allerdings hatten wir dadurch einige gute Konterchancen, die aber leider wieder nicht zu unserem dritten Tor führten. Ben, Harun und Ibrahim bissen sich die Zähne an den Abwehrspielern des Gegners aus. Schade, wir hätten uns mit einem weiteren Tor für die gute Leistung belohnen können. So blieb es bis zum Schlusspfiff beim 2:1 und wir konnten unseren ersten Sieg in der diesjährigen Qualirunde gebührend feiern.

Es spielten: Ben, Harun, Ibrahim, Jaarne, Jonas, Linus, Mathis, Moritz, Nico, Nikolas, Noelia, Ricardo, Robin und Sebastian.

Weitere Spielberichte...