Suche

TSV Köngen – SGM Täle   2:3

Am Sonntag, den 16.06, waren wir zu Gast beim aktuellen Tabellendritten aus Köngen. Bei einem Sieg und den passenden Ergebnissen auf den anderen Plätzen konnten sich beiden Mannschaften noch Minimal-Chancen auf den Titel erkämpfen.   

Die SGM kam sehr gut in die Partie und übernahm sofort die Kontrolle über das Spielgeschehen. Es war eine absolute Laufbereitschaft zu erkennen, die Zweikämpfe wurden angenommen und man versuchte „Fußball“ zu spielen. So dauerte es auch nicht lange, bis Yannik schön freigespielt werden konnte und das Leder eiskalt zur 0:1-Führung in die Maschen hämmerte (12.). Jetzt nur nicht wie im Hinspiel nachlassen … Dies war nicht der Fall. Die SGM machte weiter, wo sie aufgehört hat. Nach einem Eckball konnte Luca wunderschön ablegen und Nils hämmerte das Leder eiskalt zur 0:2-Führung in die Maschen (20.) Nun versemmelten wir weitere Chancen, um den Sack zu zumachen. So blieb es erstmal bei der Führung für die SGM. Leider stellten wir nun wieder das Fußball spielen ein und machten durch individuelle den Gegner wieder stark, konnten aber die Führung in die Halbzeit retten.

In Durchgang 2 setzte sich dieser Trend leider fort und wir bauten die Gastgeber wieder auf. Nachdem wir nicht richtig zum Ball gingen, konnte sich ein Akteur der Gastgeber durchsetzen und auf 1:2 aus dem nichts verkürzen (52.).  Dies war nun ein kleiner Weckruf an die SGM und wir wehrten uns wieder energischer. Einen SGM-Angriff konnten die Gastgeber nicht konsequent klären. So fiel der Ball Aaron vor die Füße, der den Ball humorlos zur 1:3-Führung einschob. (69.) Nun sollte man meinen, das Spiel ist (vor-) entschieden… Allerdings sind wir in dieser Saison Meister darin, ungefährliche Situationen ohne Grund wieder gefährlich zu machen … so auch in der 73. Min … als wir einen langen Ball simpel klären hätten können, allerdings dem Gegner den Ball vor die Füße legten und aus dieser Situation heraus wieder den 2:3-Anschlusstreffer kassierten. Nun war wieder zittern angesagt, allerdings fiel den Gastgebern nicht mehr viel ein, so dass wir die 3 Punkte mit nach Hause nehmen konnten.

Durch diesen am Ende verdienten Sieg und die Ergebnisse auf den anderen Plätzen haben wir uns nun noch eine theoretische Chance auf den Titel erarbeitet, allerdings sind wir komplett auf Schützenhilfe aus Berkheim und Köngen angewiesen, müssen aber zuerst unsere Hausaufgaben am kommenden Sonntag gegen Rechberghausen erledigen. 

Es waren dabei: Finn K, Jakob, Anderl, Heinrich, Nils, Yannik, Non, Aaron, Finni, Jan K, Mario, Jeremia, Lasse, Benni, Jan B, Luca, Mattis,

HS

Weitere Spielberichte...

Fussball

Jugendturnier in Linsenhofen

Direkt im Anschluss an unser Elfmeterturnier am Freitag startete auf unserem herrlichen Sportgelände unser alljährliches Jugendturnier. Über 2 Tage hinweg fanden von morgens bis abends

Weiterlesen »
Bambini

Funino in Linsenhofen

Ab nächste Saison ist es auch in unserem Bezirk endlich soweit: Endlich darf auch bei uns nach den neuen Regeln im Kinderfußball gespielt werden. Während

Weiterlesen »
Fussball

TSV Linsenhofen goes GOLD!!!

Wir haben es geschafft!!! Gold im DFB-Punktespiel… Das DFB-Punktespiel ist eine Aktion des DFB, bei dem im Rahmen der Fußball EM verschiedene Maßnahmen, die für

Weiterlesen »