Suche

Turnier beim FC Frickenhausen

Am letzten Samstag war man zu Gast beim Sparkassen–Cup des FC Frickenhausen. Man war mit 2 Mannschaften angereist.

Team 2 traf im 1. Spiel auf die beste Mannschaft des Turniers, den SGV Freiberg. Trotz einer engagierten Leistung musste man sich geschlagen geben. Im zweiten Spiel gewann das Team von David Wachter / Nick Schweizer deutlich gegen den FC Frickenhausen mit 3:0. In der letzten Partie der Gruppenphase musste man gegen den TSV Oberboihingen 1 gewinnen, um vielleicht als bester Gruppenzweiter weiterzukommen. Leider konnte man an die gezeigte Leistung gegen Frickenhausen nicht anknüpfen und musste als Verlierer den Platz verlassen.

Team 1 ging es nicht besser. Im ersten Spiel musste man eine bittere 0:1-Niederlage gegen die favorisierte Mannschaft des VfL Pfullingen hinnehmen. Gegen die SGM Erkenbrechstweiler / Oberlenningen musste also auch gewonnen werden, um eine Chance auf das Halbfinale zu haben. In einem guten Spiel beider Mannschaften musste man sich mit einem 1:1 begnügen.

Leider war in dieser Gruppe ein Team nicht angereist und man hatte nur diese zwei Spiele. Sehr schade, da die Kinder enttäuscht waren, dass sie nur die 2 Partien a` 12 Minuten spielen durften.

Am kommenden Samstag starten unsere Mannschaften in die Punktrunde. Man darf gespannt sein, wie sie sich nach den langen Ferien präsentieren werden.

Folgende Spieler waren dabei

Team 1: Basti Lude, Florian Schiek, Luis Picko, Luis Morawetz, Noah Birkmaier, Dimes Hagi, Clemens Schall, Lennart Nuffer.

Team 2: Max Deeg, Finn Werf, Julian Schiek, Finn Luka Holzke, Felix Flammer, Leon Gohl, David Bader, Lino Treutner.

Weitere Spielberichte...