Suche

4. Platz beim Turnier der Reutlingen Juniors

Am vergangenen Sonntag waren wir zum Hallenturnier in Reutlingen zu Gast. In drei Fünfergruppen ging es den ganzen Tag darum, den Turniersieger zu ermitteln. In der Gruppenphase hatten wir es mit den Gegnern aus Gönningen, Neuhausen, Eningen und den Gastgebern Reutlingen Juniors I zu tun. Nach dem Unentschieden im ersten Spiel gegen Gönningen konnten alle anderen Vorrundenspiele gewonnen werden. Nach Abschluss der Vorrunde belegten wir mit 10 Punkten und 8:1 Toren den ersten Tabellenplatz in unserer Gruppe. Im Viertelfinale hatten wir dann die Spvgg Weil im Schönbuch als Gegner. Den kurzzeitigen Rückstand konnten wir nach einigen Pfostentreffern doch noch ausgleichen und es kam in dieser Partie zum 7-Meter-Schießen. Unsere drei Schützen Till, Sam und Lasse verwandelten ihre 7-Meter unhaltbar. Ricardo im Tor konnte den letzten Strafstoß unserer Gegner abwehren, so dass wir uns für das Halbfinale qualifizieren konnten. In diesem Halbfinale stand uns dann der spätere Turniersieger Gäufelden/Bondorf gegenüber, der einfach zu diesem Zeitpunkt körperlich fitter, und uns dadurch auch spielerisch überlegen war. In diesem Spiel hatten wir unsere körperlichen Grenzen erreicht und konnten dem Gegner nicht mehr entscheidend Paroli bieten. Leider ging auch das anschließende Spiel um Platz 3 verloren und wir durften uns vollkommen platt bei der Siegerehrung den Pokal für den vierten Platz abholen.

Auch wenn die letzten beide Spiele leider verloren gegangen sind, dürfen wir uns trotzdem über ein erfolgreiches Turnier freuen. Die Erfahrungen aus diesem Turnier sollten wir in die anstehenden Hallenturniere in Wolfschlugen und Neuffen mitnehmen und einfach noch besser machen.

Es spielten:

Ricardo, Petar, Till, Sam, Kaan, Robin L. und Lasse

JK

Weitere Spielberichte...